ÜBER UNS

Das Bundesheim (Casa de Alianza) ist religiöses Weiterbildungszentrum, in dem das ganze Jahr über Treffen und Einkehrtage stattfinden. Es ist ein über 90 Jahre altes Gebäude mit einer Fläche von mehr als 6000 qm². Unser Haus beherbergt eine große Parabelkirche und eine kleine Kapelle, die den Menschen einen Ort zum Beten bietet.

 

Unser Haus liegt in Schönstatt und hat einen großen historischen Wert, da es sehr eng mit den Anfängen der Schönstatt-Bewegung verbunden ist. Hier hat Pater Joseph Kentenich (aktuell im Seligsprechungsprozess) mit seinen Einkehrtagen begonnen, die er für Familien, Jugendliche und Priester während des ersten und zweiten Weltkrieges organisierte. Unser Haus  erhält die "historische Etage", die Interessierten einen Besuch des Zimmers (von Pater Kentenich) und der Kapelle wünschen, in denen der Gründer betete.

 

Das Haus wird ehrenamtlich von Familien verwaltet. Sowohl der Unterhalt als auch die Instandhaltung werden durch die Arbeit von Freiwilligen möglich gemacht,  die ihre Zeit, Talente und Fähigkeiten zur Verfügung stellen, um unser Has in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

 

Wenn du unser Haus besuchen oder einen Raum für einen Einkehrtag mieten möchtest, dann melde dich bei

 casadealianza@gmail.com oder rufen Sie uns an: 0177 395 1608 (Hr. Güsewell) 

Aktuell verfügt unser Haus über 40 Gästebetten und eine Veranstaltungsetage mit diversen Küchen und Veranstaltungsräumen.

casa1_edited.jpg