• Team Bundesheim

Ankündigung - Symposium im Bundesheim über Johannes Paul II

Aktualisiert: 27. Apr.

„Fünf nach zwölf in der katholischen Kirche“

titulierte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Karsamstag einen Artikel über die rasante

Zunahme der Austritte aus der katholischen Kirche aufgrund des Missbrauchskandals, uneinsichtiger Kardinäle, strukturellen Versagens.


„ Wir stehen mit der katholischen Kirche nicht nur am Abgrund,

sondern sind bereits weit in den Abgrund geraten“. bekundete Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen im März 2022.


Bereits im Jahre 1949 erkannte Pater Joseph Kentenich die sich abzeichnende Glaubenskrise. In der Epistola perlonga belässt er es jedoch nicht bei dieser Erkenntnis sondern zeichnet einen Lösungsweg auf, nämlich:

„Wandel kann hier nur das Geheimnis der Heiligen bringen“.


Wir, das Team des Bundesheims, laden herzlich ein, das Geheimnis eines Heiligen unserer Zeit zu erfahren in einem einzigartigen


Symposium über Johannes Paul II.

seine Philosophie,

seine Theologie,

seine Theologie des Leibes

mit hochkarätigen Referenten

am 14.Mai 2022


im Bundesheim

Weitere Informationen im anliegenden Flyer

Werner M. Philipps

Schönstatt - Bundesheim International e.V.







73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen